Nägl mit Köpf TOURNEE-TAGEBUCH
Donnerstag, 28.11.2019 | Rankweil
 
Bei der Aufführung im Alten Kino war diesmal ein Zeichner unter dem Publikum. Apotheker Rainer Wolf überraschte uns in der Pause mit seinen Karikaturen.







 
Samstag, 23.11.2019 | Schruns
 
Gestern waren wir in der Kulturbühne Schruns zu Gast.
Der Musikladen als Veranstalter hat uns backstage ein tolles Buffet serviert. Mmhhh...






Diesmal waren alle 4 Männer sehr müde.
  • Techniker Holy hatte eine sehr kurze Nacht.
  • Stefan war beim Holzen.
  • Simon hat bei einem Bildstöckle das Dach gedeckt.
  • Kurt hat eine Bühne aufgestellt und einen Kleiderschrank durch das Land gefahren.
  • Einzig ich war fit wie ein Turnschuh!


  • Und im Nachhinein kann ich sagen, das Publikum hat von der Müdigkeit nichts verspürt. ??
    Es war toll!










     
    Donnerstag, 21.11.2019 | Feldkirch - Tisis
     
    Das war ein genüsslicher Abend in der Braugaststätte Löwen Tisis. Für das Publikum gab es Dinner und Kabarett. Meinen Musikern ist das Blasen beim erhöhten Speichelfluss wegs des permanenten Duftes nach Bier unendlich schwer gefallen.




    Aber Ende gut, alles gut. Nach getaner Arbeit durften auch wir Bier trinken. Es wurde jedenfalls spät.








     
    Samstag, 16.11.2019 | Thal
     
    In Sulzberg/Thal anzukommen ist, wie wenn man alte Freunde wieder trifft. Das Publikum dort ist einzigartig wie die Bewirtung durch die Mama von David Wirthensohn - Pia!








    Nach dem Soundcheck haben wir vor ausverkauftem Saal alles gegeben.









    Zum Schluss noch ein Ständchen von uns mit Geburtstagstorte für 30 Jahre Selbsthilfeverein Thal.
    Wir kommen gerne wieder zu euch!






     
    Freitag, 15.11.2019 | Sibratsgfäll
     
    Die Anfahrt nach Sibratsgfäll erwies sich als tückisch. Hinter Alberschwende ging nichts mehr. Stau! Simon hat mir geraten umzudrehen und gemeinsam mit ihm über den Lorena Pass zu fahren. Was wir auch taten. Aber wer schon einmal mit einem Wälder über kurvige, steile und einspurige Bergstrassen gefahren ist, der kann mein Herzklopfen und sich am Türgriff klammern nachvollziehen. Das Lampenfieber hat sich in Null aufgelöst und sich in Todesangst gewandelt.
    Irgendwann waren wir wieder unten, dort, wo Geschwindigkeits anzeigen und Blitzer Simon in die Schranken wiesen.
    Trotz Zeitknappheit mussten noch des Technikers und mein Wagen in Hittisau aufgetankt werden.





    In Sibratsgfäll angekommen halfen viele Hände mit und so konnte die ausverkaufte Aufführung pünktlich starten. Hinter den Kulissen gab es wenig Platz. Aber wenn man sich mag, kann man gut zusammen rücken.







    Wieder blieben begeisterte Menschen beim Abschied zurück. Die Heimfahrt durch die winterliche Stimmung verlief beschaulich. Mit mir am Steuer.




     
    Samstag, 9.11.2019 | Kennelbach
     
    Diese Grundbestuhlung in Kennelbach reichte gestern beiweite nicht mehr. Es wurde kräftig aufgestockt. Am Ende des Abends blieb uns nur noch, uns vor diesem wahnsinnig begeisterten Publikum in tiefer Dankbarkeit zu verbeugen.











     
    Freitag, 8.11.2019 | Mellau
     
    Ja in Mellau, im schönen Mellau.... Da haben wir gestern den neuen, schönen Dorfsaal bespielt. Zeigten sie sich anfangs als äußerst konzentriert lauschendes Publikum, bedankten sie sich am Ende des abends mit frenetischem Applaus. Und Stehvermögen.





    Zitat Sabine (2.v. links): "Das wenigste kurzweilige war die Pause".




    Eine fröhliche Frauenrunde war mit dabei.




    Sogar aus Bezau kam man angereist.




    Und wer genügend Sitzfleisch hatte, wurde mit einem spontanen Konzert im Foyer beglückt.




     
    Donnerstag, 7.11.2019 | Hohenems
     
    Gestern haben wir im schönsten Saal des Landes gespielt. Der Löwen Saal in Hohenems war knallvoll und das Publikum tobte vor Begeisterung! Wie wohl uns dieser Erfolg tut. Man kann gar nicht genug davon kriegen.





    Das ist mein bewährter Marketingmann Dieter Heidegger. Wie heißt es: "never change a winning team"!






     
    Samstag, 2.11.2019 | Göfis
     
    Göfis war wieder einmal eine Reise wert. Stühle mussten herbei geholt werden. Der Andrang war groß. Die Brezel warm und knusprig, das Bier danach erfrischend kühl.
    Und hinter allem steckt das wunderbare Team vom Kulturverein Göfis. Danke euch allen! Wir kommen gerne wieder!












     
    Samstag, 31.10.2019 | Dornbirn
     
    Die gestrige ausverkaufte Aufführung im Kulturhaus Dornbirn dauerte 10 Minuten länger. Das Publikum lachte und klatschte dermaßen viel, dass wir immerzu warten mussten mit weitermachen. Wenn das kein gutes Zeichen ist.

    Hinter den Kulissen brannte eine Kerze für die viel zu jung verstorbene Schwägerin von Stefan Bär, welche am selben Tag verabschiedet wurde. Ein schwerer Tag für unseren Bassisten. Wir haben alle für Daniela gespielt und ihn durch den Abend „getragen“. Ja, das Leben ist eine Berg- und Talfahrt.






     
    Samstag, 26.10.2019 | Götzis
     
    Und schon wieder gab es etwas zu feiern. Nämlich Stefan Bär's Geburtstag!



    Bei den letzten Aufführungen in Götzis gab es einen sexuellen Übergriff von Jacques Glyko zu Ilonka. Gottlob hinter den Kulissen im dunklen.



    Gruppenbild mit dem TV-Star aus Funny money in der Pause.






     
    Samstag, 24.10.2019 | Bildstein
     
    In Bildstein wurden wir von Annelies und Christoph Böhler mit einer köstlichen Linzertorte überrascht. Genuss pur.



    Überhaupt stand die Aufführung unter einem guten Stern. In Reichweite die Basilika. Und in der ersten Reihe Hochwürden Paul Burtscher.

    Meine 4 tiefenentspannten Männer.



    Auch Veranstalter Hans- Peter war sichtlich zufrieden mit der Gesamtsituation..



    Mein weit angereister Fan Weinbauer Edmund Rücker aus dem Weinviertel. Genannt "Edschi". Er war begeistert von der Aufführung.






     
    Sonntag, 20.10.2019 | Lech
     
    Was tut man wenn man in einem Saal spielen soll, wo keine Scheinwerfer sind? Nach der ersten Schrecksekunde wurde telefoniert, organisiert, ...und schließlich fand man doch noch welche. Mit vereinten Kräften - Techniker und Musiker halfen tatkräftig mit - wurden wir rechtzeitig fertig und konnten pünktlich um 18 00 NÄGL MIT KÖPF machen. Puuhhh..Das war knapp. Die Lecher haben nichts von allem mit bekommen und zeigten sich begeistert von unseren Darbietungen.





    Und wer schon immer wissen wollte, was ein Bassist in seinem Instrumentenkoffer mit sich führt: voilà!





    Kleiner Tipp : wer nach der Vorstellung nicht gleich heim pressiert, kann oft noch in den Genuss eines Ständchens kommen.

    Ende gut, alles gut! Siehe Gruppenbild mit den üblichen „Verhockern“. Auch wenn alle gestanden sind.






     
    Samstag, 19.10.2019 | Götzis
     


    Gestern gab es wieder viel Spaß vor und hinter den Kulissen. Auf der Nebenbühne spielte die Fledermaus ihre Dernieren-Vorstellung, während es bei uns noch lange weitergeht.

    Gestern gaben auch Simon und Kurt die Musikkameraden von "Krainerbluat" die Ehre.



    Kleiner Tipp: wer nach der Vorstellung nicht gleich heim pressiert, kann oft noch in den Genuss eines Ständchens kommen.




     
    Freitag, 18.10.2019 | Götzis
     


    Wenn ein Mann mit so einem provokanten Spruch auf der Brust in der ersten Reihe sitzt, ruft es nach einem Fotoshooting danach.

    Was habe ich denn für schneidige Männer im Publikum!
    Mario mit dem schönsten Bart hat s der Hertha angetan!






     
    Sonntag, 13.10.2019 | Götzis
     


    Meine Lieblingsbühne Götzis AmBach. Noch ist sie leer. Aber bald hat begeistertes Lachen und Klatschen für eine Bombenstimmung gesorgt.

    Auch Physiotherapeuten wie Manuela und Christian Joop Wäger müssen hin und wieder das Zwerchfell trainieren. So wie am Sonntag bei Nägl mit Köpf.






     
    Samstag, 12.10.2019 | Ludesch
     


    Am Samstag in Ludesch hat es das Publikum vor Lachen zerbrezelt. Danach haben WIR die restlichen Brezel genüsslich zerbrezelt.
    Danke dem Krankenpflegeverein Ludesch! Die Organisation, köstliche Bewirtung, der fantastische Blumenstrauß sowie Geschenke...haben wieder einmal gezeigt, ihr seid einzigartig! Einfach LUDESCH!




     
    Samstag, 10.10.2019 | Alberschwende
     
    Kompliment!
    Wir durften gestern einen wunderbaren Abend in Alberschwende erleben! Es war echt genial!
    Danke für diese Bereicherung!

    E.K.



    Wer schon immer wissen wollte, wie sich ein aufgeregt schnatterndes Publikum in einem vollen Saal hinter dem Vorhang für den Künstler anhört - bitteschön:



    Soundcheck





    Alberschwende hat uns nicht nur eine tolle Aufführung ermöglicht, auch danach blieb es lustig!







     
    Samstag, 5.10.2019 | Langenegg
     

    Gestern volles Haus in Langenegg! Kurt und Stefan hatten Heimvorteil.
    Umso nervöser waren sie, vor Heimpublikum zu spielen. Nur Simon war noch zum Blödeln zumute.


    Am Ende wurden wir mit viel Applaus belohnt! Danach wurde Nachlese gehalten.



    Sogar Altmeister Rudl Bär (Musikerfamilie Bär) aus Langenegg ist gekommen. Und – bis zum Schluß geblieben. Wer ihn kennt, weiß, es gibt kein größeres Kompliment!



     
    Samstag, 3.10.2019 | Lauterach
     
    Liebe Gabi!
    Wir haben dein neues Programm im Vereinshaus Lauterach gesehen ........ und waren hellauf begeistert !!!!!!!!
    Natürlich werden wir Dich bei allen Freunden und Bekannten weiterempfehlen.

    Liebe Grüße
    W.G.



     
    Samstag, 19.9.2019 | Götzis
     
    Am 19.9.19 haben wir mit unserer Tournee NÄGL MIT KÖPF gestartet. Für d`Hochzit – die es wohl hoffentlich geben wird – habe ich mein Auto bräutlich geschmückt. Wenn das nicht hinhaut?



    Regisseur Hajo Förster strahlte nach unserer Premiere wie ein Schilling! Na dann.


    Nach der Premiere hatten wir etwas zu feiern. Simon wurde 40! Eine kleine aber feine Runde ist geblieben und es wurde sehr spät.

    Es war wirklich super lustig! Und die Wandlungsfähigkeit sowohl äußerlich, als auch sprachlich ist enorm.
    I.F. Bregenz







     
    Samstag, 15.9.2019 | Götzis
     


    5 müd /glückliche Krieger nach einer anstrengenden Generalprobe von NÄGL MIT KÖPF


    Nur Techniker Holly scheint noch (nervenaufreibend) relaxed.


     
    Samstag, 30.8.2019 | Götzis
     


    Wer schon immer wissen wollte, wie eine der ersten Proben von NÄGL MIT KÖPF mit dem Regisseur ausschauen.





    https://www.facebook.com/gabi.fleisch/videos/10214531293428478/
     
    Freitag, 23.8.2019 | Dornbirn
     


    Hertha ist bei Lunardi auf der Suche nach dem ultimativen Brautkleid. Denn sie will endlich einmal NÄGL MIT KÖPF machen.









     
    Mittwoch, 21.8.2019 | Bodensee
     


    Regisseur Hajo Förster reist von Köln über den Bodensee zu den Proben an.




     
    Dienstag, 14.8.2019 | RailJet
     


    Nach einer Woche intensivem Textlernen fahre ich wieder nach Hause.
    FLASCHE LEER. KOPF VOLL.
    Bald beginnen die Proben und ich mache Nägl mit Köpf.




     
    Dienstag, 9.8.2019 | Götzis
     


    Wenn die Kabarettistin beim Lernen noch über den eigenen Text lachen kann - das ist ein gutes Zeichen, nicht?







     
    Dienstag, 29.7.2019 | Götzis
     
    Gabi im Hochzeitsfieber! Für wen sie sich entscheiden wird?

    a) Stefan Bär
    b) Kurt Lipburger
    c) Simon Gmeiner
    ?








     
    Dienstag, 16.7.2019
     



    Wir 4 machen NÄGL MIT KÖPF! Erste Probe mit viel Gelächter geschafft! Ihr könnt euch freuen.




     
    Donnerstag, 18.4.2019 | Götzis
     



    Frühstück bei Gabi - ein freudiger Auftakt mit diesen tollen Musikern für mein neues Kabarettprogrogramm. Ihr dürft euch schon vorfreuen. :-)